Weltaufgang – der Good News Podcast

Weltaufgang – der Good News Podcast ist deine Extradosis Motivation und Inspiration. Host und Good News Gründer Florian Vitello spricht mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten, die sich für das Gute einsetzen, über Gott und die (Um)Welt.

Weltaufgang Podcast: Politik für Menschen, die nicht als deutsch wahrgenommen werden

Folge 8 – Ye-One Rhie und Marcel Aburakia: Meine Wahl, deine Wahl? BIPoC und die Bundestagswahl 2021

Wenige Tage vor der Bundestagswahl spricht Florian mit Ye-One Rhie und Marcel Aburakia darüber, wie politisches Engagement in Deutschland aussieht für Menschen, die nicht als weiß oder deutsch wahrgenommen werden. Mit der Unterstützung von UNMUTE NOW ist so die längste Podcast-Episode und die erste Aufnahme vor Publikum im wunderschönen Metropol-Theater Köln entstanden. In der Tea-Time gibt es live-Musik des talentierten Berkant Bostan.

Portraitbild von Ye-One Rhie

Ye-One Rhie

Ye-One ist Aachenerin durch und durch, die Politik lebt und atmet. Früher wollte sie Rettungshubschrauber fliegen, heute ist sie Bundestagskandidatin der SPD für ihre Heimatstadt. Obwohl viele ihr von der Kandidatur abgeraten haben, blickt sie optimistisch in die Zukunft. Als Kind südkoreanischer Eltern setzt sie sich ein für eine Gesellschaft ohne Hetze und Spaltung.

Portraitbild von Marcel Aburakira

Marcel Nadim Aburakira

Marcel ist ein Münchner Buab, den seine deutsche Mama und sein palästinensischer Papa nach einem libanesischen Poeten benannt haben. Angefangen hat er als Sportjournalist, heute bereichern seine Formate die deutsche Medienlandschaft, weil sie vor keinem Thema Angst haben und weil sie Stimmen eine Plattform geben, die sonst viel zu selten gehört werden. Sein Podcast – die „Kanackische Welle“ wurdes deshalb jetzt nominiert für den deutschen Podcast Preis.

Weltaufgang Podcast: Ein Bewusster Umgang mit Plastik und Recycling

Folge 7 – Plastic Fischer und GOT BAG: Die Vermüllung der Meere und Flüsse stoppen

Was klingt wie ein trashiger Horrorfilm ist vielmehr trashige Realität im Pazifik: Im wahrsten Sinne des Wortes, unfassbare Mengen Plastikabfall kreisen dort zwischen der US-amerikanischen Westküste und Hawaii im Uhrzeigersinn. Forscher:innen vergleichen das Ausmaß mit der Fläche Zentraleuropas. Dass das Thema immer mehr Aufmerksamkeit gewinnt, verdanken wir nicht zuletzt Aktivist:innen und Entrepreneur:innen wie Benjamin Mandos und Karsten Hirsch, die unermüdlich an Lösungen arbeiten und dabei auf der Weltbühne Alarm schlagen.

Portrait-Bild von Benny Mandos
Portrait-Bild von Karsten Hirsch

GOT BAG

Benny Mandos ist seit frühester Kindheit mit dem Meer verbunden. Die enorme Verschmutzung motiviert ihn 2015 den weltweit ersten Rucksack aus Meeresplastik zu entwickeln. Ein Jahr später gründet er so das Start-Up GOT BAG. Heute hat sein Unternehmen einen Hauptsitz in Deutschland und den USA und koordiniert ein Clean-Up-Programm mit einem Netzwerk von 2.300 Fischern, die bis zu 60 Tonnen Plastik pro Monat aus dem Wasser fischen.

Plastic Fischer

Karsten Hirsch hat seine Karriere als Jurist an den Nagel gehängt, um Müll aus den Gewässern der Welt zu holen. Sein Start-Up – mit dem passenden Namen „Plastic Fischer“ – nahm seine Arbeit 2018 auf und entnimmt heute bis zu einer Tonne Plastik pro Woche aus dem Citarum, dem längsten und größten Fluss der indonesischen Provinz Jawa Barat. Aktuell baut Plastic Fischer einen neuen Trash Boom, so heißt die Barriere, die das Plastik am Eintritt ins Meer hindert, im Ganges. Seit wenigen Monaten arbeiten Plastic Fischer und das Good News Magazin außerdem exklusiv zusammen; Basis-, Premium- und Karma-Abos des GNM kompensieren bis zu 12 Kilogramm Plastik. Karsten stellt sich daher den Fragen unserer Mitglieder.

Weltaufgang Podcast: „Ihr müsst gar nix, ihr müsst nur sterben“

Folge 6 – Esra Karakaya Talks – Das Good News Magazin hört zu

Esra Karakaya ist Host und Gründerin der allererste Talkshow Deutschland für „Millennials of Color“. Das Gesprächsformat spricht also bewusst jüngere Menschen im deutschsprachigen Raum an, die von bedeutenden Bereichen des Alltagslebens ausgeschlossen sind. Zum Beispiel, weil sie teilweise von der weißen Mehrheitsgesellschaft als „fremd“ wahrgenommen werden.

Portraitbild von Esra Karakaya

„Wie peinlich für Deutschland“

Mit Karakaya Talks legt die schlagfertige Berlinerin den Finger ganz tief in die Wunde deutscher Rassismusdebatten; denn anders als bei den etablierten Formaten, reden die Betroffenen selbst. Dass das nicht längst Standard ist und sie im Jahre 2021 Deutschlands erste Talkshow-Moderatorin mit Kopftuch ist, macht sie wütend.

„Ich hätte genug Gründe zu sagen ‚Fuck You All‘, aber diesen Moment zu finden, wo diese Wut transformiert wird in eine kreative Energie, das ist das, was mir gerade erlaubt, am Ball zu bleiben“

Esra Karakaya – Moderatorin

Wenn die Wut zur kreativen Energie wird

In der aktuellen Folge spricht Esra Karakaya darüber, wie sie ihre Wut in kreative Energie umwandelt, warum sie ihr Format bewusst für Rima und eben nicht für Lisa macht, wie sie mit all dem Hass gegen sie, aber auch mit ihrer Vorbildrolle für Menschen mit Marginalisierungserfahrung umgeht, welche Pläne sie für ihr Medien-Start-Up hat und welche Musik sie gerade feiert.

Weltaufgang Podcast: Ein Selbstversuch mit dem Good News Magazin

Folge 5 – DeChangeman Joseph: 7 Tage Glück am Stück

DeChangeman

Joseph Bolz heißt auf YouTube DeChangeman, weil er sich immer wieder selbst herausfordert. Über 189.000 Menschen folgen seinem Kanal für seine Webserien und für beliebte Selbstexperimente wie „7 Tage Schweigen“. In seinem neuesten Video hat er mit allen Mitteln versucht, eine Woche lang Glücksgefühle pur zu erzeugen und alles Negative von sich fernzuhalten.

Welches Thema wäre passender für das Good News Magazin, das Jospeh für seinen Versuch als einzige Nachrichtenquelle genutzt hat? In der Folge spricht er darüber, ob er seinen Glückspegel gehalten hat, wie er dabei vorgegangen ist und was das mit ihm gemacht hat. Außerdem verrät er Weltaufgang-Host Florian Vitello in der bisher längsten Teatime unserer Podcast-Geschichte, wie er deutsche Horrorfilme etablieren möchte.

Weltaufgang Podcast: „Das Epizentrum der Flachwitze“

Folge 4 – Vegan ist ungesund und unlustig

Vegan ist ungesund und unlustig

Gordon Prox und Aljosha Muttardi sind inzwischen Deutschlands vielleicht bekannteste Veggi-YouTuber. Für viele Menschen sind sie Inspirationsquelle und aktivistisches Vorbild. Der Name ihres Kanals, „Vegan ist Ungesund“, soll das Netz füllen mit positiven Suchmaschinen-Ergebnissen rund um rein pflanzliche Ernährung.

In ihren Videos testen sie vegane Produkte, reagieren auf Beiträge zum Thema und lassen dabei keine Möglichkeit aus, sich gegenseitig durch den Hafer-Kakao zu ziehen. Diesen selbst-ironischen, sehr herzlichen, aber auch ehrlich-verletzlichen Spirit tragen sie auch mit in die aktuelle Folge von Weltaufgang. Füße hoch, die Witze kommen flach!

Weltaufgang Podcast: Fliegen wir bald völlig CO2-neutral in den Urlaub?

Folge 3 – Grün, grün, grün sind alle meine Flugzeuge

Ein Flugzeug von Airbus

Die gute Nachricht der Folge ist eine Pressemeldung von Airbus, die uns letztes Jahr zum Staunen gebracht hat: Der Flugzeugbauer kündigte darin an, eine ganze Serie an emissionsfreien Passagierflugzeugen bauen zu wollen, die ab 2035 ihren Dienst aufnehmen sollen.

Zu Gast bei Weltaufgang ist Dr. Rainer Schnell vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Dr. Schnell arbeitet am Institut für Antriebstechnik. Seine Abteilung erforscht und entwickelt leistungsfähige und umweltfreundliche Flugantriebe. Damit ist er ganz nah dran an der Technologie, die den Flugverkehr der Zukunft verändern soll.

Wir haben uns darüber unterhalten, wie umweltschädlich das Fliegen aktuell eigentlich ist, was wir wirklich von der 0-Emmissionsreihe von Airbus oder Konkurrent:innen erwarten dürfen und ob wir bald alle völlig CO2-neutral in den Urlaub fliegen.

Weltaufgang Podcast: Warum Vielfalt immer ein Gewinn ist

Folge 2 – Lina rennt

Lina in der Sportarena

Lina ist erfahrene Gründerin und Business Coach für positives Storytelling. Trotz einer starken Sehbehinderung läuft die Deutsch-Brasilianerin Marathons für karitative Zwecke und setzt sich für andere Menschen mit Netzhautdegenerationen ein. Für ihr soziales Engagement wurde sie kürzlich mit dem German Diversity Award ausgezeichnet.

Du willst mehr darüber lesen? Dann haben wir hier einen ausführlichen Artikel dazu: 5 Gründe, warum Vielfalt ein Gewinn für jedes Unternehmen ist.

Weltaufgang Podcast über den Film, den es noch nie gegeben hat

Folge 1 – Die Geschichte einer neuen Welt

Regie-Duo Fechner und Jaurich bei der Arbeit

Kino, das die Welt verändert? THE STORY OF A NEW WORLD verspricht der erste Film eines ganz neuen Genres zu werden, bei dem das Publikum durch den Kauf einer Eintrittskarte aktiv die globale Nachhaltig
keitsbewegung beflügelt. Wie das geht, erzählt uns Regie-Duo Carl-A. Fechner und Johanna Jaurich exklusiv in der allerersten Episode von Weltaufgang – der Good News Podcast.

Du liest lieber? Dann haben wir hier den ausführlichen Artikel dazu: The Story of a New World.