Junge Menschen in der Ukraine machen Aufräumarbeiten zu „Clean-Up-Raves“

Die Organisation Repair Together will durch “Clean-Up-Raves” ein bisschen Normalität in die zerstörten Gebiete der Ukraine zurückbringen.

Innovative Bausteine machen Bauindustrie energie- und ressourcenschonender

Die abfallfreien Polyblock-Bausteine produzieren 60 Prozent weniger CO₂ als herkömmlicher Beton.

7 Fragen an WEtell und die Erkenntnis: Wir könnten jährlich 2 Millionen Tonnen CO₂ einsparen

Unsere Community hatte Fragen an den nachhaltigen Mobilfunkanbieter WEtell. Hier sind die Antworten.

Good News for a better day

Jeden Tag und überall finden zahlreiche positive Ereignisse statt. Das Good News Magazin ist ihre Plattform. Hier liest du positive Nachrichten und Geschichten, die bestärken, motivieren, inspirieren, deinen Tag erhellen – und alle positiven Adjektive vereinen, die dir sonst noch einfallen! Mehr über das Good News Magazin erfahren!

Wir haben ein Buch geschrieben!

Ab sofort könnt ihr das Werk „Good News – Wie wir lernen, uns gegen die Flut schlechter Nachrichten zu wehren“ kaufen – von Autor Florian Vitello mit Lucia Oiro und David Gaedt. Hier gibt es mehr Informationen dazu: Zum Buch

GNM+

„Es ist möglich, Obdachlosigkeit zu verringern – und sogar zu beenden“

Das finnische System zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit ist simpel, revolutionär und erfolgreich. Ein Modell auch für andere europäische Länder.

Michael Insinger über das Leben als Vollzeit-Straßenmusiker und seinen Weg zum Glück

Michael Insinger reist im Bus und lebt vom Hut. Im Interview erzählt er, wie er die Gesellschaft beobachtet und was Glück für ihn bedeutet. Er lebt als Straßenmusiker.

Das Musiknetzwerk Aachen vereint junge Musiker:innen

Seit vier Jahren veranstaltet das Musiknetzwerk Aachen Events, um das kulturelle Leben der Stadt zu fördern – nun steht das erste Festival bevor.

Durch besondere Erinnerungsstücke ermutigt Alessia Argiolas zu einem offeneren Umgang mit dem Thema Tod

Alessia Argiolas setzt sich für einen offeneren Diskurs um die Themen Trauer und Tod ein – und schafft mit ihren selbstgenähten Erinnerungsstücken „Trost zum Anfassen“.

Serkan Eren der Hilfsorganisation STELP über positives Denken und innovative, humanitäre Arbeit

Tagtäglich ist Serkan in den verschiedensten Krisengebieten in ganz Europa mit unfassbarem Leid konfrontiert. An das Gute glaubt er dennoch.

Ist die Zeit reif für ein Coming-out im deutschen Fußball?

In unseren Good News Thought widmet sich unsere Chefredakteurin Viktoria dem Thema Homosexualität im Fußball. Von Entwicklungen, die Mut machen und warum sie so wichtig sind.

Neue Transplantationsverfahren wecken Hoffnung bei Wartenden auf Spenderorgane

Mini-Intensivstationen für Spenderorgane und Ohren aus dem 3D-Drucker: Das Potenzial technischer Fortschritte für die Organtransplantation.

Ist das die Zukunft? Wie die Helferbären die Pflege-Betreuung neu erfinden

Selten waren die Pflege-Missstände so in den Medien vertreten wie in den letzten zwei Jahren. Das Start-up Helferbär aus Berlin zeigt, wie die Zukunft der Betreuung aussehen könnte.

Fortschritte im Kampf gegen Periodenarmut

In immer mehr Teilen der Welt sorgen Projekte und Gesetze dafür, dass Periodenprodukte allen zugänglich sind, die sie brauchen.

Erdbeerchips gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Landwirtschaftsbetrieb bei Heilbronn hatte genug davon, noch genießbare Erdbeeren wegzuschmeißen – und macht daraus nun Erdbeerchips.

Für 3,50€ pro Monat liest du alle GNM+ Artikel!

Und unterstützt unsere Vision von Positivem Journalismus!

Good News Flash

Good News Flash – Drohnen-Einsatz am spanischen Strand rettet Leben

Es gibt so viele positive News und Entwicklungen, dass wir mit unserem Good News Flash einen schnellen Überblick über aktuell gute Nachrichten geben wollen.

Gesellschaft

Junge Menschen in der Ukraine machen Aufräumarbeiten zu „Clean-Up-Raves“

Die Organisation Repair Together will durch “Clean-Up-Raves” ein bisschen Normalität in die zerstörten Gebiete der Ukraine zurückbringen.

Quer durch Deutschland für mehr Mut und Wissen im Umgang mit Depressionen

Auf 4.300 Kilometern schaffen die Teams der MUT-TOUR Aufmerksamkeit und Aufklärung für einen offeneren Umgang mit Depressionen.

In Teddy-Kliniken versorgen Medizinstudierende „verletzte“ Plüschtiere

Deutschlandweit behandeln Medizinstudierende in Teddy-Kliniken „verletzte“ Plüschtiere – und nehmen Kindern so die Angst vor Spritzen und Krankenhaus.

„Es ist möglich, Obdachlosigkeit zu verringern – und sogar zu beenden“

Das finnische System zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit ist simpel, revolutionär und erfolgreich. Ein Modell auch für andere europäische Länder.

Wie uns überraschende Nachrichten von Bekannten positiv beeinflussen

Eine Studie zeigt, dass unerwartete Anrufe oder Nachrichten von Bekannten einen noch positiveren Effekt haben als bisher angenommen.

Tierärztin betreut kostenlos die Haustiere wohnungsloser Menschen

Das Projekt HundeDoc in Berlin bietet kostenlose Tierarztbesuche für Mittellose. Menschen aus sozialen Brennpunkten sollen so über ihre Tiere erreicht werden.

Ist die Zeit reif für ein Coming-out im deutschen Fußball?

In unseren Good News Thought widmet sich unsere Chefredakteurin Viktoria dem Thema Homosexualität im Fußball. Von Entwicklungen, die Mut machen und warum sie so wichtig sind.

New Yorker Bibliotheken verschenken 500.000 Bücher

Die Initiative “Summer at the Library” der New York Public Library ermöglicht Menschen durch kostenlose Angebote den Zugang zu Büchern.

Unterstützung im Alltag und Studium: erste betreute WG für autistische Studierende

Studierende mit einer Diagnose aus dem autistischen Spektrum wohnen zusammen in der ersten betreuten WG in Karlsruhe.

Good News Flash Mai

Es gibt so viele positive News und Entwicklungen, dass wir mit unserem Good News Flash einen schnellen Überblick über aktuell gute Nachrichten geben wollen.

Natur & Nachhaltigkeit

Zugang zu einer sauberen und gesunden Umwelt ist nun allgemeines Menschenrecht

Die UN-Generalversammlung erklärt den Zugang zu einer sauberen, gesunden und nachhaltigen Umwelt zu einem universellen Menschenrecht.

Good News Flash – Drohnen-Einsatz am spanischen Strand rettet Leben

Es gibt so viele positive News und Entwicklungen, dass wir mit unserem Good News Flash einen schnellen Überblick über aktuell gute Nachrichten geben wollen.

Saarlouis pflanzt kostenlos 200 Bäume in Vorgärten

Im Rahmen des Saarlouiser Hausbaumprogramm pflanzt die Stadt Saarlouis kostenlose Vorgartenbäume.

Albanien plant einen Nationalpark zum Schutz des letzten Wildflusses

In Albanien wird der erste Wildfluss-Nationalpark entstehen, um den Fluss Vjosa vor Verbauung zu schützen. An vielen anderen Orten wird Flüssen zu diesem Zweck der Personenstatus zugesprochen.

Die Toilette als Klimaretter?

In Südkorea hilft eine Toilette, die Uni mit Energie zu versorgen. Studierende finanzieren sich mit ihren Exkrementen den Mensabesuch.

Studie zeigt: Darum sind australische Strände 30 % sauberer

Australische Strände sind durchschnittlich deutlich weniger verschmutzt als noch vor sechs Jahren. Eine Studie zeigt nun, wie das möglich war.

Erfolg: Der Bestand der Panzernashörner in Nepal ist um 16% gestiegen

Der Bestand der vom Aussterben bedrohten Panzernashörner in Nepal ist so hoch wie seit 1980 nicht mehr. Grund dafür ist unter anderem ein Babyboom während Pandemiezeiten.

Indigenes Deni-Volk erhöht Fischpopulation um 425 %

Seit der Kontrolle der Deni über den lokalen Fischfang hat sich innerhalb von 11 Jahren der Bestand der Pirarucu-Fische um 425 % erhöht.

Er ist wieder da: Der Artenschutz feiert die Rückkehr des Iberischen Luchses

Vor 20 Jahren war der Iberische Luchs die weltweit am stärksten gefährdete Katzenart. Seitdem hat sich die Population mehr als verzehnfacht.

Rettet uns der Superwurm vor Plastikverschmutzung?

Australische Forschende konnten nachweisen, dass der sogenannte Superwurm Styropor verdauen kann. Dieses Wissen könnte eine Recycling-Revolution anstoßen.

Digital & Technik

7 Fragen an WEtell und die Erkenntnis: Wir könnten jährlich 2 Millionen Tonnen CO₂ einsparen

Unsere Community hatte Fragen an den nachhaltigen Mobilfunkanbieter WEtell. Hier sind die Antworten.

Wie dein Nachhauseweg nachts sicherer wird

Einige Initiativen wie Heimwegtelefon versuchen, den Heimweg von Nachtschwärmer:innen per Anruf oder per App zu beaufsichtigen, bis sie sicher zu Hause angekommen sind. Wir stellen euch Projekte aus Deutschland und Österreich vor.

5 Alternativen für nachhaltige und faire Smartphones

Du möchtest dein aktuelles Smartphone am liebsten so lange wie möglich benutzen, aber eben dieses Gerät macht dir ständig einen Strich durch die Rechnung? Dann sind folgende Beispiele vielleicht eine nachhaltige Alternative für dein nächstes Smartphone!

Software identifiziert bedrohte Tierarten auf Fotos und Videos

Die aufwendige Markierung von Tieren mit Sendern könnte der Vergangenheit angehören, denn eine Software liefert ganz einfach wichtige Daten für die Wissenschaft. Künstliche Intelligenz nutzen, um den Artenschutz zu unterstützen? Genau das schafft die gemeinnützige...

Das erste Mobilfunkunternehmen im Verantwortungseigentum

Der nachhaltige Mobilfunkanbieter WEtell ist seit dem 24. Juni im Verantwortungseigentum und damit das erste Mobilfunk-Unternehmen, das diesen Weg geht. Doch was heißt das eigentlich? (Werbung)

WEtell bricht veraltete Mobilfunk-Strukturen auf

Im Mobilfunk muss Treue nicht teuer sein, die Kommunikation nicht mit Robotern erfolgen und ein Vertrag nicht ewig lang sein. WEtell zeigt, wie es geht. (Werbung)

Die App Hand Talk übersetzt Geschriebenes und Gesprochenes in Gebärdensprache

Durch die App Hand Talk und deren Avatare Hugo und Maya wird ein Gespräch zwischen hörenden und gehörlosen Menschen möglich.

So können Wellen sauberen Strom erzeugen

In unseren Weltmeeren schlummert unglaubliches Energiepotenzial. Wellenkraftwerke können daraus nachhaltigen Strom erzeugen. 

Mobilfunkanbieter WEtell stellt mit neuer Tarifoption soziale Gerechtigkeit in den Fokus

Der nachhaltige Mobilfunkanbieter WEtell stellt mit dem FAIRstärker eine neue Tarifoption vor, die sich entlang der eigenen finanziellen Möglichkeiten gestalten lässt. (Werbung)

Wie Drohnen die Welt verbessern

Ob in der Entwicklungshilfe, bei der Gesundheitsversorgung oder beim Klimaschutz: Seit Neuestem helfen Drohnen helfen aus der Luft.

Tatendrang

Das Musiknetzwerk Aachen vereint junge Musiker:innen

Seit vier Jahren veranstaltet das Musiknetzwerk Aachen Events, um das kulturelle Leben der Stadt zu fördern – nun steht das erste Festival bevor.

Blumensamen statt Kaugummis und Kondome

Jonte Mai aus Bremen recycelt Kaugummi- und Kondomautomaten zu Saatgutautomaten um. Er setzt sich damit gegen das Insektensterben ein.

Durch besondere Erinnerungsstücke ermutigt Alessia Argiolas zu einem offeneren Umgang mit dem Thema Tod

Alessia Argiolas setzt sich für einen offeneren Diskurs um die Themen Trauer und Tod ein – und schafft mit ihren selbstgenähten Erinnerungsstücken „Trost zum Anfassen“.

Schneiderin pflanzt 1.000 Bäume im Westerwald durch den Verkauf nachhaltiger Mode

Sinah Schlemmer macht neue, nachhaltige Mode aus alten Stoffen. Mit dem Gewinn will sie drei Hektar des Westerwaldes wiederaufforsten. Bereits als Schülerin sitzt Sinah Schlemmer in ihrer Freizeit an der Nähmaschine. Als sie beginnt, für ihre liebevoll genähten...

Marisa Kurz – oder die Kunst, Medizin einfach zu erklären

In der neuen Folge Weltaufgang – der Good News Podcast spricht Gastgeber Florian Vitello mit Ärztin, Bloggerin und Journalistin Marisa Kurz.

Serkan Eren der Hilfsorganisation STELP über positives Denken und innovative, humanitäre Arbeit

Tagtäglich ist Serkan in den verschiedensten Krisengebieten in ganz Europa mit unfassbarem Leid konfrontiert. An das Gute glaubt er dennoch.

Good News Flash – Bundestag streicht Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Es gibt so viele positive News und Entwicklungen, dass wir mit unserem Good News Flash einen schnellen Überblick über aktuell gute Nachrichten geben wollen.

Fortschritte im Kampf gegen Periodenarmut

In immer mehr Teilen der Welt sorgen Projekte und Gesetze dafür, dass Periodenprodukte allen zugänglich sind, die sie brauchen.

Erdbeerchips gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Landwirtschaftsbetrieb bei Heilbronn hatte genug davon, noch genießbare Erdbeeren wegzuschmeißen – und macht daraus nun Erdbeerchips.

1235 Kilometer durch den Rhein: Schwimmen für die Wissenschaft

Der Schwimmer Joseph Hess in 25 Tagesetappen den Rhein schwimmen und dabei wichtige Erkenntnisse für die Wissenschaft sammeln.

Gesundheit

Studie bestätigt: Optimismus verlängert das Leben

In einer klinischen Studie mit 160.000 Probandinnen bestätigte sich der Zusammenhang zwischen Optimismus und einer hohen Lebenserwartung.

Weltweit vereinigen sich Expert:innen, um Kinder vor gefährlichen Chemikalien zu schützen

In einer Online-Konferenz des World Future Council wurden weltweite Ansätze vorgestellt, um gegen giftige Substanzen vorzugehen.

Neue Transplantationsverfahren wecken Hoffnung bei Wartenden auf Spenderorgane

Mini-Intensivstationen für Spenderorgane und Ohren aus dem 3D-Drucker: Das Potenzial technischer Fortschritte für die Organtransplantation.

Ist das die Zukunft? Wie die Helferbären die Pflege-Betreuung neu erfinden

Selten waren die Pflege-Missstände so in den Medien vertreten wie in den letzten zwei Jahren. Das Start-up Helferbär aus Berlin zeigt, wie die Zukunft der Betreuung aussehen könnte.

Erstes Stadtteilgesundheitszentrum Berlins für gesundheitliche Chancengleichheit

Das neue Gesundheitszentrum in Berlin-Neukölln arbeitet nicht profitorientiert und betrachtet die gesamte Lebenssituation von Patient:innen.

Wie uns Musik hilft, glücklicher und gesünder zu leben

Wer glücklich ist, lebt gesünder. Wie uns Musik helfen kann glücklicher zu leben und wie Musik wie eine Droge wirken kann.

Neue Forschungserkenntnisse im Kampf gegen Herpes

Es sind gute Nachrichten, wenn sie zwei Drittel (!) der Weltbevölkerung Hoffnung geben: Neue Forschungsergebnisse könnten beim Kampf gegen Herpes helfen.

Neun Tipps zur Verbesserung der mentalen Gesundheit

Fast 90 Prozent unserer Community gab an, schon einmal Probleme mit ihrer mentalen Gesundheit gehabt zu haben. Wir stellen eure neun besten Tipps zum Umgang damit vor.

Sri Lanka reduziert Suizidrate durch Pestizidkontrollgesetz um 70 Prozent

Durch ein Pestizidkontrollgesetz reduziert Sri Lanka die Selbstmordrate des Landes um 70 Prozent.

Schluss mit dem Stigma: Jetzt reden wir über die Wechseljahre

Die Wechseljahre waren lange tabu, jetzt sprechen immer mehr Frauen offen darüber und ersetzen negative Klischees durch Lebensfreude.

Wirtschaft

Innovative Bausteine machen Bauindustrie energie- und ressourcenschonender

Die abfallfreien Polyblock-Bausteine produzieren 60 Prozent weniger CO₂ als herkömmlicher Beton.

Vier Ökostrom-Anbieter im Vergleich – und was man sonst wissen muss

Der Ausbau erneuerbarer Energien schreitet in Deutschland stetig fort. Welche Chancen bieten sich uns damit und welche Ökostrom-Anbieter gibt es? Wir haben nachgeforscht.

Warum die Dachbegrünung die Zukunft des Baus sein sollte

Ein grünes Dach bringt so viele Vorteile, dass man sich wundert, warum noch nicht jedes Haus damit ausgestattet ist. Doch die Zeit scheint reifer denn je. Gefühlt sieht man begrünte Dächer aktuell in Deutschland wenig – dabei schneiden wir im weltweiten Vergleich mit...

Plastik auf dem Kopf statt im Meer

Das Berliner Start-Up Burner Helmet holt mit dem ersten plastikneutralen Fahrradhelm aktiv Plastik vom Meer auf den Kopf.

Neues Pfandsystem für Kosmetik- und Pflegeprodukte startet in Berlin

Ein Start-Up sorgt dafür, dass Verpackungen von Pflegeprodukten nun mittels Pfandsystem in den Stoffkreislauf zurückgeführt werden können.

Großprojekt auf Borneo zur Rettung von Orang-Utans setzt auf Solarenergie

Auf Borneo wird ein großes Projekt zur Rettung von Orang-Utans ab sofort mit Solarenergie betrieben.

Die Niederlande investieren 60 Millionen Euro in zelluläre Landwirtschaft

Die Niederlande setzt mit der weltweit größten Investition für die zelluläre Landwirtschaft ein starkes Zeichen für eine nachhaltigere Lebensmittelindustrie

60 britische Unternehmen testen Vier-Tage-Woche

Zahlreiche Studien bestätigen positive Auswirkungen einer Vier-Tage-Woche. Nun will sich auch Großbritannien an diesem Prinzip versuchen.

Cleveres Recycling: Backsteine aus Industrie- und Bauabfällen

Ein ganz normales Haus in Manhattan? Nicht ganz. Das Haus ist ein Beispiel für cleveres Recycling: Es wurde mit Backsteinen aus recyceltem Müll gebaut.

Wie OURZ mit Blockchain eine nachhaltige Lebensmittelbranche fördert

Wo unsere Produkte herkommen, wer sie hergestellt hat oder ob dabei Tier- und Menschenrechte beachtet wurden, wissen wir häufig nicht. Das Unternehmen OURZ möchte das ändern.

Good Work

Gegen Überforderung hilft “Streichen und Ersetzen”

Ein Zirkus und eine Bäckerei machen es vor: Für Kreativität und Erfolg muss erstmal Altes losgelassen werden. Die Kreativitätsmethode „Streichen und Ersetzen“ kann die Arbeit und den Alltag positiv verändern. (Werbung)

Neue Strukturen in Unternehmensführung

Unternehmensführung geht (auch) anders. Dan Price verdreifachte den Umsatz seiner Firma und verdoppelte die Anzahl Angestellter, indem er das eigene Gehalt anglich und allen den selben Lohn zahlt.

4 Beispiele für New Work in Deutschland

Weniger Arbeitszeit und geteilte Verantwortung statt strikte Hierarchie – hier kommen vier Beispiele aus der aktuellen Arbeitswelt, die beweisen, dass Erfolg auch anders geht. Los geht’s mit New Work!

Nachhaltiger Mobilfunk mit WEtell (Werbung)

7 Fragen an WEtell und die Erkenntnis: Wir könnten jährlich 2 Millionen Tonnen CO₂ einsparen

Unsere Community hatte Fragen an den nachhaltigen Mobilfunkanbieter WEtell. Hier sind die Antworten.

Das erste Mobilfunkunternehmen im Verantwortungseigentum

Der nachhaltige Mobilfunkanbieter WEtell ist seit dem 24. Juni im Verantwortungseigentum und damit das erste Mobilfunk-Unternehmen, das diesen Weg geht. Doch was heißt das eigentlich? (Werbung)

WEtell bricht veraltete Mobilfunk-Strukturen auf

Im Mobilfunk muss Treue nicht teuer sein, die Kommunikation nicht mit Robotern erfolgen und ein Vertrag nicht ewig lang sein. WEtell zeigt, wie es geht. (Werbung)

Mobilfunkanbieter WEtell stellt mit neuer Tarifoption soziale Gerechtigkeit in den Fokus

Der nachhaltige Mobilfunkanbieter WEtell stellt mit dem FAIRstärker eine neue Tarifoption vor, die sich entlang der eigenen finanziellen Möglichkeiten gestalten lässt. (Werbung)

Die beliebtesten Artikel

Die „Nummer ohne Anruf“ hilft beim Abbau von Belästigungen im Alltag

Die Nummer ohne Anruf soll zu einem empathischeren Miteinander beitragen.

Mehr Lebensqualität mit 3 Tagen Wochenende und 4 Tagen Arbeit

Auf der ganzen Welt haben Betriebe die 4-Tage-Woche ausprobiert. Wir zeigen aktuelle Studien und Beispiele, in so einer Struktur zu arbeiten.

US-Fußballerinnen bekommen in Zukunft gleiche Bezahlung wie Männer

Ein jahrelanger Rechtsstreit zwischen den erfolgreichen US-Fußballerinnen und dem Verband endete am Dienstag mit einem Millionen-Vergleich und der Zusage einer künftigen Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern.

Zahlreiche weltweite Aktionen zeigen Solidarität mit Menschen in der Ukraine

Die aktuellen Nachrichten machen Zukunftsoptimismus schwer, doch wir richten den Blick auf solidarische Aktionen für die Menschen in der Ukraine.

Terminatorin von Kinderheirat

Theresa Kachindamoto hat ihr Leben der Rettung junger Mädchen vor der Kinderheirat gewidmet und tut dies auf eine einmalige Art und Weise.

Design-Studentin verwandelt ausgedientes Getreidesilo in Tiny House

Verwenden, was da ist: Stelle van Beers will zu cleveren Wohnlösungen anregen – mit einem ungewöhnlichen Tiny House zeigt sie wie.

Good News Thoughts

Was sind gute Nachrichten?

In diesem ausgelagerten Kapitel des Buchs „Good News – Wie wir lernen uns gegen die Flut negativer Nachrichten zu wehren“ betrachten wir die einzelnen Bestandteile des PERMA-Modells näher, da diese unserer Redaktion als Kriterien bei der Einordnung von Meldungen helfen sollen.

Ist die Zeit reif für ein Coming-out im deutschen Fußball?

In unseren Good News Thought widmet sich unsere Chefredakteurin Viktoria dem Thema Homosexualität im Fußball. Von Entwicklungen, die Mut machen und warum sie so wichtig sind.

Wie kann Werbung genderneutral werden?

Spanien verpflichtet zu genderneutraler Werbung für Kinder. Grund genug zu fragen, wie sich Werbung an alle Menschen richten kann, meint unserer stellvertretender Chefredakteur Paul Esser in seinem Good News Thought.

Fashion Revolution Week: Für eine nachhaltigere Bekleidungsindustrie

Die Fashion Revolution Week macht auf Missstände in der Bekleidungsindustrie aufmerksam. In unserem Kommentar-Format Good News Thoughts zeigt unsere stellvertretende Chefredakteurin Nina, wie ein positiver Wandel aussehen kann. Fast neun Jahre ist es her, dass am...

Das Bewusstsein für diskriminierende Darstellungen in Filmklassikern wächst

Filmklassiker werden neu eingeordnet – und das ist nicht nur gut so, sondern auch sehr wichtig. Doch dass das Löschen von Szenen nicht die einzige Lösung ist, zeigen zahlreiche Diskussion um unterschiedlichste Filme in den vergangenen Jahren.

Alle guten Nachrichten

Im Good News Magazin stöbern

5