Nachhaltig, Transparent und Gebührenfrei

Grüne Geldanlage leicht gemacht mit EVERGREEN

von | 8. April, 2024

EVERGREEN revolutioniert die nachhaltige Geldanlage: Ab 1 Euro investieren, die Altersvorsorge sichern und gleichzeitig positive Umwelteffekte erzielen.

Dieser Artikel ist aus unserer Serie „B Corp: Verantwortung statt Greenwashing

Mit dem Code “GOODNEWS” gibt es 10 Euro zum Start geschenkt: EVERGREEN
Logo
Anzeige

In einer Zeit finanzieller Unsicherheiten und eines wachsenden Bewusstseins für die Bedeutung nachhaltigen Handelns stellt sich die Frage, wie Anleger:innen ihre Gelder nicht nur gewinnbringend, sondern auch verantwortungsvoll anlegen können. EVERGREEN, ein Fondsmanager und digitaler Vermögensverwalter aus Leipzig, tritt mit einem Versprechen an, das in der heutigen Finanzwelt selten geworden ist: nachhaltige, transparente und zugängliche Geldanlage ab 1 Euro für alle.

EVERGREEN setzt Nachhaltigkeit und Zugänglichkeit in den Fokus

EVERGREEN hebt sich von traditionellen Finanzdienstleistern ab, indem es Investitionen bereits ab einer Mindestanlage von 1 Euro ermöglicht und dabei auf Depotgebühren, oder extra Kosten verzichtet. Diese niedrige Einstiegshürde ermöglicht es es jedem, unabhängig von Vermögenshöhe oder Finanzwissen mit dem langfristigen Investieren zu beginnen.

„Die Idee war, die Lücke zwischen moderner Technologie und traditionellem Asset Management zu schließen, indem wir digitale Lösungen mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung kombinieren,”

erklärt Iven Kurz, Gründer und CEO von EVERGREEN.
Iven Kurz, Gründer und CEO von EVERGREEN.
Iven Kurz, Gründer und CEO von EVERGREEN.

Eine der Innovationen von EVERGREEN sind die sogenannten Pockets. Diese ermöglichen es, individuelle Sparziele zu unterstützen und mit einer passenden Anlagestrategie zu verknüpfen. Kundinnen und Kunden können für unterschiedliche Lebensziele separate Pockets einrichten und diese individuell verwalten. Diese Flexibilität macht es möglich, Finanzen entsprechend der persönlichen Bedürfnisse und Ziele zu organisieren.

Die Leipziger möchten zudem zeigen, dass Finanzdienstleistungen nicht nur profitabel, sondern auch nachhaltig sein können, angefangen beim Anbieter selbst. Mit der B Corp-Zertifizierung hat EVERGREEN sich strengen Standards in Bezug auf soziale und ökologische Performance, Transparenz und Rechenschaftspflicht verpflichtet. Ein besonderes Augenmerk legt man zudem auf die lokale Gemeinschaft in Leipzig.

Durch Partnerschaften mit Stiftungen und die Durchführung von Freiwilligentagen unterstützt das Unternehmen soziale Projekte und fördert den Umweltschutz. Dieses Engagement zeigt, dass EVERGREEN bestrebt ist, nicht nur im Finanzsektor, sondern auch in der breiteren Gemeinschaft einen Unterschied zu machen.

Freiwilligentag 2
Freiwilligentag bei EVERGREEN.

Die Rentenlücke: Eine wachsende Herausforderung

Die Altersvorsorge stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar, die weit über die finanzielle Planung hinausgeht. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat aufgezeigt, dass rund 60 % der Personen im Alter von 55 bis 64 Jahren in Deutschland nicht in der Lage sind, mit ihrer aktuellen Vorsorge den gewünschten Lebensstandard im Alter zu sichern. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche gesetzliche Rente in Deutschland meist nur etwa 48 % des letzten Einkommens beträgt. Für viele ist das ein drastischer Einschnitt, der ohne private Vorsorge nicht zu kompensieren ist.

Einschub – Was ist die Rentenlücke?

Die Rentenlücke ist die Differenz zwischen dem letzten Nettoeinkommen vor dem Eintritt in den Ruhestand und dem zu erwartenden Nettoeinkommen nach Beginn der Rente, das notwendig ist, um den bisherigen Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Diese Lücke entsteht, weil die gesetzliche Rente oft nicht ausreicht, um das Einkommen, das man während des Erwerbslebens hatte, vollständig zu ersetzen.

Zur Berechnung der Rentenlücke muss man zunächst das voraussichtliche Nettoeinkommen im Alter ermitteln:

  • gesetzliche Rente + Zusatzleistungen wie z.B. Betriebliche Altersversorgung oder private Kapitalanlage

Von diesem geschätzten Nettoeinkommen im Ruhestand zieht man dann das angestrebte Nettoeinkommen ab, also das, was man tatsächlich benötigt, um den Lebensstandard zu halten (Miete, Freizeitaktivitäten, Gesundheitskosten, Lebenshaltungskosten etc.). Um die Rentenlücke zu schließen, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie zusätzliches Sparen, Investitionen in Rentenversicherungen, Kapitalanlagen oder Immobilien.

Angesichts einer alternden Bevölkerung und der damit einhergehenden Belastung der öffentlichen Rentensysteme steht fest: Was heute die Generation 55+ beschäftigt, wird für die Jüngeren eine noch größere Herausforderung sein. Um den Lebensstandard im Alter zu halten, ist ein erheblich höheres Maß an privater Vorsorge erforderlich als bei den vorherigen Generationen. Rund die Hälfte der Menschen – 49 Prozent der Männer und 56 Prozent der Frauen – in Deutschland hat nach einer Umfrage von YouGov Angst vor Altersarmut.

Langfristige Kapitalanlage als Schlüssel zum Erfolg

Die Bedeutung langfristiger Kapitalanlagen für das persönliche Wohlbefinden kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

EVERGREEN hebt sich durch sein einzigartiges Angebot ab: Maßgeschneiderte Anlageziele, unterstützt durch sogenannte Pockets, machen moderne Vermögensverwaltung individuell und flexibel. EVERGREEN stärkt das Vertrauen der Kundinnen und Kunden durch Bildungsangebote, wie einen Youtube-Kanal und die monatlich stattfindende Fondsmanagement-Sprechstunde. Außerdem veröffentlichen die Leipziger monatlich Fondsinformationen und geben offene Einblicke in die Aktivitäten der Fonds. Das Wachstum und die hohe Kundenzufriedenheit zeigen, dass die Leipziger es richtig angehen.

Im Jahr des Go-Live 2020 hatte EVERGREEN am Ende 700 Sparende, 2021 waren es knapp 4.000 und zu Beginn 2024 wurde die Marke von 15.000 Sparerinnen und Sparer überschritten. Die Zeit ist reif zu investieren, also nehmt eure Zukunft selbst in die Hand.

Mit dem Code “GOODNEWS” gibt es 10 Euro zum Start geschenkt: EVERGREEN
Teamfoto Foto EVERGREEN Baumgarten
Das EVERGREEN-Team

Beitragsbild: EVERGREEN

Unterstütze die Arbeit von Good News Magazin und anderen Autor:innen mit einem GNM+ Abo!

Deine Vorteile:

  • Gut recherchierte positive Nachrichten
  • Nachhaltig gedruckt oder digital
  • Dramafrei und lösungsorientiert

GNM+

Good News Magazin

Im Good News Magazin liest du Nachrichten und Geschichten, die bestärken, motivieren, inspirieren und deinen Tag erhellen! Wir finden, dass „Bösewichte“ und Katastrophen bereits genug Reichweite haben. Positiver Journalismus heißt für uns: wir zeigen nicht mit dem Finger auf das, was fehlt, sondern wollen bestärken und fördern, was bereits da ist. Denn das, worauf wir uns konzentrieren, wird wachsen.

Good-Newsletter: Melde dich hier gratis an für die Good News der Woche in deinem E-Mail-Postfach.

Diese Good News könnten dich auch interessieren