„Perspektivwechsel“ zum Anhören

von | 5. Juli, 2023

Wir beim Good News Magazin bemühen uns um Barrierefreiheit und bieten deshalb diese Audiovision an. Unsere Autor:innen sprechen ihre Artikel selbst ein. Wir wünschen dir viel Spaß beim Anhören unseres Magazins!

Wie Peter Pan kranken Kindern hilft, erwachsen zu werden

Ein Londoner Kinderkrankenhaus erhält durch die Urheberrechte an Peter Pan zusätzliche Einnahmen für die Versorgung kranker Kinder.

Perspektivwechsel über den Journalismus hinaus

Das leitende Motiv dieser Ausgabe hat uns auch dazu gebracht, unser Selbstverständnis und die Philosophie hinter dem Good News Magazin einmal mehr zu hinterfragen.

Die Welt ist mein Campus

Bildung ist ein essentieller Baustein, um aktuelle Herausforderungen zu meistern. Tomorrow University-Mitgründer Dr. Thomas Funke erklärt, wie Bildung die Welt ein kleines Stückchen besser macht.

Über eine Welt, in der das Wort ‘Inklusion’ keine Erklärung benötigt

Das studentische Projekt Differgy setzt sich durch Aufklärung in Unternehmen für eine bessere Inklusion von Menschen mit Autismus im primären Arbeitsmarkt ein.

Wellenbrecher gesucht!

Demokratie für die Zukunft wappnen

Ein Selbstversuch mit unserem virtuellen Redaktionsmitglied

ChatGPT und ähnliche KI-Anwendungen sind aktuell in aller Munde. Deswegen haben wir uns angeschaut, was passiert, wenn wir die Gestaltung zweier Seiten der künstlichen Intelligenz überlassen – natürlich mit dem „Finishing Touch” unseres großartigen Layout-Teams!

Was wir von Vogelschwärmen über Nachhaltigkeit lernen

Katharina Brinck, Ökologin und Nachhaltigkeitsberaterin, erklärt im Interview, wie wir unsere Welt als komplexes System verstehen, wie wir daraus umwelt- und klimafreundliche Strategien ableiten können und warum wir Hoffnung aktiv kultivieren müssen.

Neue Wege zur Gesundheit

Vom Museumsbesuch bis zum Waldbaden. Unsere mentale und körperliche Gesundheit wird durch Natur und Kultur gestärkt. Deshalb stellen Ärzt:innen in immer mehr Ländern alternative Rezepte aus, die anstelle von Medikamenten Kulturerfahrungen verschreiben.

Warum wir gelassen mit den Grenzen des menschlichen Wissens umgehen sollten

Ein Artikel über die Grenzen des Wissens sollte mit jenem geflügelten Satz der Antike beginnen, der es seit Jahrtausenden auf den Punkt bringt: „Ich weiß, dass ich nichts weiß”, soll der große griechische Philosoph Sokrates gesagt haben.

Das Urinal für die Frau und die Antibabypille für den Mann

Es gibt Dinge, die gibt es gar nicht – jedenfalls noch nicht lange für das jeweils andere Geschlecht. Etwa ein weibliches Urinal oder die männliche Antibabypille.

Zuhör-Kiosk – eine Reportage

Die Ohren im Hamburger Zuhör-Kiosk bieten allen Menschen ein offenes Ohr – ob für Sorgen, Lebensgeschichten, Lieder oder Alltagsphilosophien. Wir haben zwei Ohren einen Tag begleitet.

Direct Air Capture: CO₂ raus aus der Atmosphäre statt rein?

Mit dem Direct Air Capture-Verfahren werden Kohlendioxide aus der Luft gezogen und so die Emissionen in der Atmosphäre verringert. Das Verfahren ist keineswegs unumstritten, jedoch eine Innovation, die angesichts des Klimawandels unabdingbar scheint. Wir haben uns Direct Air Capture einmal genauer angeschaut.

Warum wir nur mit Hoffnung weiter kommen

Wir haben deshalb Menschen aus Aktivismus, Politik, Medien und Wissenschaft gefragt, wie sie Hoffnung bewahren und welche Rolle diese für ihre tägliche Arbeit spielt.

Unterstütze die Arbeit von Good News Magazin und anderen Autor:innen mit einem GNM+ Abo!

Wer jetzt ein Abo abschließt, erhält z. B. unser Printmagazin, von den Autor:innen vorgelesene Artikel und Zugang zu weiteren exklusiven Artikeln im Online-Magazin. Damit ermöglichst du unsere Arbeit, unterstützt Positiven Journalismus und wirst Teil einer positiven Bewegung!

 

GNM+

Good News Magazin

Im Good News Magazin liest du Nachrichten und Geschichten, die bestärken, motivieren, inspirieren und deinen Tag erhellen! Wir finden, dass „Bösewichte“ und Katastrophen bereits genug Reichweite haben. Positiver Journalismus heißt für uns: wir zeigen nicht mit dem Finger auf das, was fehlt, sondern wollen bestärken und fördern, was bereits da ist. Denn das, worauf wir uns konzentrieren, wird wachsen.

Good-Newsletter: Melde dich hier gratis an für die Good News der Woche in deinem E-Mail-Postfach.

Diese Good News könnten dich auch interessieren