Kleinstadt betreibt eigene Bäckerei

von | 8. Januar, 2021

In Wolframs-Eschenbach stand die Bäckerei zwei Jahre lang leer, bis der Bürgermeister sie für 50.000 Euro renovieren ließ. So sollen Wege zur nächstgrößeren Stadt gespart werden. Das Geschäft läuft seit September 2020 und wird von der Kleinstadt zu kommunalen Arbeitsbedingungen betrieben – langfristig soll eine private Nachfolge gefunden werden. Die 3200 Menschen aus der Kleinstadt freuen sich über die Bäckerei, Gewinne werden allerdings noch nicht erzielt.

Quellen: BR24markt.wdr; Bild: Unsplash/Miti 

Unterstütze die Arbeit von David Gaedt und anderen Autor:innen mit einem GNM+ Abo!

Schon ab 3,50 € pro Monat kannst du unabhängigen und vor allem Positiven Journalismus fördern.
Schließe jetzt ein Probeabo ab und profitiere von exklusiven Vorteilen wie z. B. dem digitalen & gedruckten Jahresrückblick 2021!

GNM+

David Gaedt

Durch einige Zufälle habe ich 2016 nach meinem Abitur mit der jetzigen Facebook- und Instagram-Seite des Good News Magazins gestartet und habe dort nur positive Nachrichten verbreitet. Nach einigen Jahren als Hobby habe ich 2020 durch erneute Zufälle grandiose Menschen kennengelernt, mit denen wir die Professionalisierung des Good News Magazins gestartet haben. So sind wir heute über 25 Personen, die gute Nachrichten beim GNM verbreiten! Außerdem konnte ich 2021 erfolgreich mein Bachelorstudium im Sportmanagagement abschließen.

Diese Good News könnten dich auch interessieren