Kinder lernen gemeinsam lesen: Barrierefrei mit LEGO Braille

von | 21. Januar, 2021

Die Braille Bricks von LEGO sind eine neue Innovation, die Kindern mit Seheinschränkungen die Blindenschrift Braille beibringt. Nur kleine Änderungen ordnen die Stifte auf den Legosteinen so an, dass jeder Stein einem Buchstaben im Braille Alphabet entspricht. Gleichzeitig sind die Buchstaben-Zeichen auf die Steine gedruckt. Kinder, die nicht oder kaum sehen können, greifen mittlerweile viel auf Audiohilfen zurück. Mit den Braille Bricks lernen sie kreativ und spielerisch eine wichtige Lebensfähigkeit. Außerdem können Kinder mit und ohne Seheinschränkungen auf diese Weise zusammen lernen und spielen. Die Steine werden an Schulen und pädagogischen Einrichtungen verteilt. Damit eröffnet LEGO eine völlig neue Art des spielerischen Lernens.

Quelle: LEGO, Titelbild: ©LEGO GmbH

Unterstütze die Arbeit von Jana Moeller und anderen Autor:innen mit einem GNM+ Abo!

Wer jetzt ein Abo abschließt, erhält z. B. unser Printmagazin, von den Autor:innen vorgelesene Artikel und Zugang zu weiteren exklusiven Artikeln im Online-Magazin. Damit ermöglichst du unsere Arbeit, unterstützt Positiven Journalismus und wirst Teil einer positiven Bewegung!

 

GNM+

Jana Moeller

Diese Good News könnten dich auch interessieren