Erste erfolgreiche Gesichts- und Handtransplantation schenkt zweite Chance im Leben

von | 15. Februar, 2021

Der 22-jährige Joe DiMeo aus New Jersey erhielt die erste erfolgreiche Gesichts- und Handtransplantation. Die komplexe Operation, in die ein 80-Köpfiges OP-Team insgesamt 23 Stunden lang involviert war, gibt ihm nun eine zweite Chance im Leben, wie er selbst sagt. Nach einem Autounfall vor zwei Jahren erhielt er schwere Verbrennungen an 80 Prozent seines Körpers und verlor mehrere Körperanteile. Der leitende Chirurg bezeichnet DiMeo als motiviertesten aller seiner Patienten. DiMeo teilt seine Geschichte und möchte damit Hoffnung geben, niemals aufzugeben.

Hier ist die Entwicklung zu sehen:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: CNN, Titelbild: Chris Buckwald – unsplash

Unterstütze die Arbeit von Jana Moeller und anderen Autor:innen mit einem GNM+ Abo!

Wer jetzt ein Abo abschließt, erhält z. B. unser Printmagazin, von den Autor:innen vorgelesene Artikel und Zugang zu weiteren exklusiven Artikeln im Online-Magazin. Damit ermöglichst du unsere Arbeit, unterstützt Positiven Journalismus und wirst Teil einer positiven Bewegung!

 

GNM+

Jana Moeller

Diese Good News könnten dich auch interessieren